HAFTUNGSMANAGEMENT.

Immer häufiger übersteigen Haftungsrisiken - z. B. bei Herstellern - den
gesetzlichen Haftpflichtrahmen deutlich, weil Geschäftspartner Haftungs-
erweiterungen (wie Gewährleistungsfristen, Freistellungs- und Schieds-
gerichtsklauseln, Mitversicherungsverpflichtungen) vertraglich festlegen.
Hier muss die aktuelle Haftungssituation umgehend geprüft und zur Risiko-
abwehr müssen nötige Haftpflichtpolicen erweitert und dynamisiert werden.